Über Giggi

 

 

 

Giggi ist ein ganz besonderer und wunderbarer Mensch. Am Meisten ist sie sie, wenn sie in ihrem Zuhause ist, im Wohnzimmer, im Höfle, im zauberhaftesten Gärtchen der Welt oder in ihrer Laube. Das liebt sie über alles. Das ist ihr Zentrum und macht sie glücklich und zufrieden.

 

 

Zu links gehört recht, zu Ying auch Yang und zu Giggi gehört Uli. Und seither treibt es die beiden gemeinsam in die weite Welt. Uli liebt es das zu planen und Giggi genießt das Reisen an seiner Seite. Völliges Vertrauen heißt die Formel, die sie durch Wüsten fahren lässt oder sich mitten in eine Elefantenherde stellen lässt. Giggi macht das alles mit und hat es zu lieben gelernt.

 

 

Giggi ist ein Dickkopf und wunderbarer Partner. Ihre ‚Regine Plänchen‘ – wie Uli es nennt – setzt sie mit größter Hingabe um. Was sie sich in den Kopf gesetzt hat, das zieht sie durch – auch wenn sie sich und andere dabei nicht schont. Überzeugung und Dickkopf sind dann ihr Schutz. Nicht selten erklettert sie emotional manch hohe Palme. So schnell wie es hoch geht, so schnell geht es wieder runter. Und dann dominieren Großzügigkeit, Herzlichkeit und Vertrauen. Gell Markus, ich sag nur Teekanne!

 

 

Giggi ist ein wunderbar kreativer Mensch. Ihr Ding ist nicht das akkurate Planen, nicht die Ordnung – die braucht es nicht, ihre Perspektiven sind anders. Ihr Ding sind die Kreativität, die Improvisation, das Geschick im Kleinen. Kein Schräubchen, das sie zuhause oder unterwegs nicht lösen könnte, keine Wüste so baumlos, dass Giggi nicht irgendwie eine Wäscheleine hineinzaubert. Und dabei so großzügig, es auszuhalten, dass Applaus und Überschriften oft Anderen gehören.

 

 

Giggi ist ein wunderbarer Mensch, der gerne und viel lacht. Sie würde sagen „beim Humor hab ich 2x hier geschrien“. Ihre prustenden Lachattacken sind so ansteckend wie vorbehaltlos. Ihr Witz spontan, legendär und entwaffnend. Ihr Gespür für die Situation sind so einzig wie ihre Perspektiven einmalig.

 

 

Giggi ist ein melancholischer und sehr verletzlicher Mensch - Vertrauen gibt´s nicht gleich, aber wenn, dann in Fäßern. Giggi glaubt manchmal, dass man sie nicht sieht – dabei liebt man genau ihre unabhängige Persönlichkeit, Ihre liebenswerten Kauzigkeiten, ihre Kreativität und Kreationen. Oft zweifelt sie, dass sie es ist, die gesucht und gesehen wird und nicht Uli oder Andere. Sie hat keine Vorstellung davon, welche überwältigende Anteilnahme ihr überraschender und viel zu früher Tod auslöst. Und welches unglaubliche Loch sie reißt. Mit all ihren Träumen, Ihrer Herzlichkeit, Großzügigkeit und ihrem Humor. Und ich kann es ihr jetzt auch nicht mehr so oft sagen, wie ich es versucht habe und noch so gerne täte. Ich kann nur hoffen, dass sie es irgendwie spürt und uns sieht. Uganda war ein wunderbares, letztes, gemeinsames Reiseziel. Giggi, Gigs, Gigelstein, Steim, Hüdiih, Hupps, Hinipuuh. Du Regine, Du bist nicht zu ersetzen.

 

In großer Dankbarkeit und Liebe

 

Uli